Excel-WM-Ergebnistippspiel - FAQ


 Zurück zur Excel-Seite...

Inhaltsübersicht FAQ


Drucken von Tabelle, Ergebnissen etc.

Öfter wird der Wunsch geäußert, Tipps, Ergebnisse, den Spielplan oder die Tabellen ausdrucken zu können. Da dies eine normale Excel-Funktion ist, ist es nicht erforderlich eine separate Druckfunktion zur Verfügung zu stellen. Lediglich ein paar Besonderheiten sind beim Ausdrucken zu beachten:

Man erreicht das gewünschte Ergebnis, indem zunächst der gewünschten Bereich markiert wird:

Druck - Bereich markieren


Danach müssen ein paar Einstellungen im Reiter Datei/Drucken geändert werden. «Auswahl drucken» druckt nur den markierten Bereich. Wichtig auch die Option «Blatt auf einer Seite drucken», damit alles auf eine Seite passt. Gegebenenfalls kann man noch «Hochformat» auf «Querformat» ändern:

Druck - Optionen

Rechts neben den Optionen wird in der Vorschau dargestellt, wie der Druck aussehen wird:

Druck - Vorschau

Wer das ganze in schwarz-weiß haben möchte, findet diese Option ebenfalls in den Druckeigenschaften, sofern der Drucker dies anbietet.


Makros aktivieren

Immer wieder wird gefragt wie Makros aktiviert werden, bzw. man ist der Meinung man habe diese aktiviert. Bitte stellen Sie anhand der folgenden Anleitung sicher, dass Makros tatsächlich aktiviert sind (für Office 2010 - sollte so ähnlich aber auch für andere Versionen gelten) :

  1. Bitte beachten Sie dass die Datei als XLSM gespeichert wird und nicht als XLSX oder XLS.
  2. Bitte beachten Sie dass LibreOffice, OpenOffice, OpenCalc, Google Docs sowie Excel auf Mac nicht oder nicht vollständig unterstützt werden. Wenn Sie mit diesen Produkten Probleme haben, die Berechnungen korrekt durchzuführen, hängt dies an der fehlenden Kompabilität zu Excel (auf PC).
  3. Aktivieren Sie Makros

Zunächst wechseln Sie auf den Reiter «Datei» und dort auf den Eintrag «Optionen».

Optionen

In den Excel-Optionen wählen Sie das Sicherheitscenter und klicken auf den Button «Einstellungen für das Sicherheitscenter»:

Sicherheitscenter

Im nächsten Fenster wählen Sie links «Einstellungen für Makros» und rechts «Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren». Hier darf keinesfalls (!!!) die oberste Option aktiviert sein, ansonsten können Sie die Datei leider nicht nutzen, da die Berechnungen auf Makros basieren:

Sicherheitscenter Makros

Die oben gezeigte Option «Alle Makros mit Benachrichtigung deaktivieren» führt dazu, dass beim Start einer Excel-Datei mit Makros eine Abfrage erscheint, ob die Makros für diese Datei zugelassen werden sollen. Diese Abfrage steht in Kopf der Datei. Die Makros funktionieren erst nach Klick auf den Button «Inhalt aktivieren»:

Makros deaktiviert

Wenn Sie die Datei gerade erst heruntergeladen haben, kommt zuvor noch folgende Meldung, die ebenfalls weggeklickt werden muss. Klicken Sie auf den Button «Bearbeitung aktivieren», damit Sie die Datei nutzen können:

Geschützte Ansicht

In einigen Fällen kann es sein, dass noch folgende Meldung erscheint. Meiner Erfahrung nach erscheint diese Meldung vor allem dann, wenn man die Datei am temporären Speicherort direkt aus der ZIP-Datei heraus öffnet. Es kann aber auch in anderen Konstellationen vorkommen, dass diese Meldung erscheint. Hier müssen Sie «Makros aktivieren» klicken, um die Berechnungen in der Datei zu aktivieren.

Makros aktivieren

Normalerweise erscheinen all diese Meldungen pro Datei nur einmal. Wenn sie die Datei vollständig freigegeben und gespeichert haben, kommen diese Meldungen beim nächsten Öffnen nicht mehr.



Berechnungsfehler beheben

Teilweise werden die Berechnungen der Formeln nicht durchgeführt oder (z.B. nach dem Kopieren von einzelnen Bereichen) wird die Berechnung zurückgesetzt und es erscheint ein Fehlerwert. Man kann die Berechnungen wieder herstellen, indem man den linken Button der folgenden zwei Buttons auf dem Tipps-Sheet drückt:

Tipps - Buttons

Ein größerer Teil der Berechnungsfehler entsteht, wenn die Tippvorlagen nicht als Datei importiert werden, sondern die Tipps mit Copy & Paste aus einer Mail über die Zwischenablage in die Tipp-Spalten kopiert werden. Hierbei werden unsichtbare Tabs und geschützte Leerzeichen in die Spalten kopiert, die die Berechnungen zumindest teilweise behindern und verfälschen. Markieren Sie die Tipps, die nicht korrekt berechnet werden und klicken Sie anschließend den oben gezeigten rechten Button (ab Version 4.29). Hiermit sollten die unsichtbaren Sonderzeichen eliminiert werden und die Berechnungen sollten wieder korrekt sein.


Mehr als 30 oder 60 Tipper

Die Frage «ich finde nur 30 Tipper, wo sind die anderen 30?» kommt häufiger als erwartet. Bitte einfach weit genug nach unten scrollen...

Mehr als 60 Tipper: Nutzen Sie den Ranglisten-Linker.

Mehr als 180 Tipper: Helfen Sie sich selbst...

Anfragen in diese Richtung (mehr Mitspieler) sind übrigens zwecklos.